Deutsche Übersetzung - Sammelthread

1101112131416»

Comments

  • MonokoMonoko Flensburg, Germany Join Date: 2018-12-08 Member: 245355Members Posts: 10 Fully active user
    Find ich auch. Habe auch schon alle Einträge, die in Subnautica existieren, 1:1 übertragen. Wollen wir also allen Tiere des "ewigen Eises" die "Polar"-Vorsilbe geben? Oder nur erstmal dem Rochen, (wenn das überhaupt bei allen Anklang findet).
  • SpiczekSpiczek Germany Join Date: 2017-02-27 Member: 228349Members Posts: 38 Advanced user
    Das würde ich vom Klang abhängig machen. Polarhase klingt doof, deswegen heißt er Schneehase. So in der Richtung.

    Grüße
  • MonokoMonoko Flensburg, Germany Join Date: 2018-12-08 Member: 245355Members Posts: 10 Fully active user
    Würde ich auch sagen. Und wir können ja schonmal allen Übersetzungen, die aus Subnautica übertragen wurden, einen Daumen hoch geben, sodass wir gleich sehen, welche die Richtige Übersetzung ist.
  • CäptnShimanoCäptnShimano Düsseldorf, Germany Join Date: 2017-04-15 Member: 229655Members Posts: 83 Advanced user
    edited February 3
    Auch meine Meinung, wir können da gerne variieren. Eine Vorsilbe für alles ist langweilig.

    Nochmal zu "precursors": der Begriff wird in Below Zero recht häufig explizit genannt, daher bin ich inzwischen nicht mehr so für "die Fremden", weil das häufig nicht (mehr) passt bzw. nicht konkret genug ist. Vorschläge?
  • SpiczekSpiczek Germany Join Date: 2017-02-27 Member: 228349Members Posts: 38 Advanced user
    edited February 4
    Ich habe auf Seite 15 schon Beispiele geschrieben. Wenn ich das englische Wiki Precursor_Race richtig verstehe, passt Forscher eigentlich am besten.

    Grüße
  • EisenwolfEisenwolf Join Date: 2019-02-05 Member: 250475Members Posts: 1 Freshly registered user
    edited February 5
    Hi Forum,

    man könnte für Precursor auch einfach das deutsche Wort nehmen: Präkursor[en] Man betrachtet es quasi als Namen. Solche übersetzt man i.d.R. nur dahingehend, das deren Schreibweise für eine bessere, intuitive Aussprache angepasst wird. Es ist - für mich - eines dieser Worte für die es keine wirklich gut klingende/passende Übersetzung gibt. Daher würde ich es einfach ins deutsche übernehmen.
    Der Begriff ist übrigens so in der Chemie geläufig.

    Am nächsten käme da als Alternative nur noch das Wort: Vorreiter ( = jemand, der etwas tut/getan hat, bevor andere dazu in der Lage waren), aber auch das klingt nur bedingt gut.
    Wenn man sich noch weiter weg wagt, wäre Herold noch eine Option, klingt aber noch schlechter. ;)

    Vielleicht hilft es noch andere Alternativen zu finden, wenn man mehr über diese Unbekannten weiß. Forscher z.B. klingt gut, aber wir wissen nicht ob es wirklich nur Forscher sind.
    Derzeit würde ich darum beim Ansatz als Name bleiben und es ins Deutsche übernehmenm, so hat es auch mehr Charakter.

    Grüße
    Post edited by Eisenwolf on
  • BeckysFootSlaveBeckysFootSlave Germany Join Date: 2016-12-27 Member: 225560Members Posts: 147 Advanced user
    edited February 6
    Auch meine Meinung, wir können da gerne variieren. Eine Vorsilbe für alles ist langweilig.

    Nochmal zu "precursors": der Begriff wird in Below Zero recht häufig explizit genannt, daher bin ich inzwischen nicht mehr so für "die Fremden", weil das häufig nicht (mehr) passt bzw. nicht konkret genug ist. Vorschläge?

    Ja, ist nervig, oder? :)

    "Die Ersten" fand ich von dir echt gut (dann aber vielleicht immer in Anführungszeichen)!
    Denke trotzdem weiter nach, vielleicht kommt ja noch ein Geistesblitz, denn das beschäftigt mich gerade!
    Eisenwolf wrote: »
    Hi Forum,

    man könnte für Precursor auch einfach das deutsche Wort nehmen: Präkursor[en] Man betrachtet es quasi als Namen. Solche übersetzt man i.d.R. nur dahingehend, das deren Schreibweise für eine bessere, intuitive Aussprache angepasst wird. Es ist - für mich - eines dieser Worte für die es keine wirklich gut klingende/passende Übersetzung gibt. Daher würde ich es einfach ins deutsche übernehmen.
    Der Begriff ist übrigens so in der Chemie geläufig.

    Am nächsten käme da als Alternative nur noch das Wort: Vorreiter ( = jemand, der etwas tut/getan hat, bevor andere dazu in der Lage waren), aber auch das klingt nur bedingt gut.
    Wenn man sich noch weiter weg wagt, wäre Herold noch eine Option, klingt aber noch schlechter. ;)

    Vielleicht hilft es noch andere Alternativen zu finden, wenn man mehr über diese Unbekannten weiß. Forscher z.B. klingt gut, aber wir wissen nicht ob es wirklich nur Forscher sind.
    Derzeit würde ich darum beim Ansatz als Name bleiben und es ins Deutsche übernehmenm, so hat es auch mehr Charakter.

    Grüße

    Auch das klingt sehr Vernünftig!

    Wie heißen die bei Alien/Prometheus?
    "Die Erbauer", die Erschaffer?
    #SAVEALLCONCEPTARTS
    - Show your support!
    ---
    76561198004190954.png
    ---
  • CäptnShimanoCäptnShimano Düsseldorf, Germany Join Date: 2017-04-15 Member: 229655Members Posts: 83 Advanced user
    "Die Erbauer" finde ich richtig gut!

    Schließlich haben die die ganzen Einrichtungen gebaut...
  • MillismarwaMillismarwa Germany Mainz Join Date: 2017-01-07 Member: 226325Members Posts: 64 Advanced user
    Erbauer ist schön. Und sogar ein wenig lyrisch.
  • CäptnShimanoCäptnShimano Düsseldorf, Germany Join Date: 2017-04-15 Member: 229655Members Posts: 83 Advanced user
    So, alle "alten" Übersetzungen sind grün, kümmern wir uns um die neuen! :)

    Dabei habe ich direkt ein paar "Geht gaaar nicht"-Kandidaten:

    Seeaffe
    Das englische "Sea Monkey" ist wahrscheinlich eine Anspielung auf die hierzulande als "Urzeitkrebse" bekannten Krebse, die in den USA unter dem Namen "SeaMonkey" verkauft werden - und nicht, weil die wie Affen aussehen.

    Pengflügler
    Das englische "pengwing" ist ein Wortspiel, weil es fast genauso klingt wie "penguin". Das gleiche beim "pengling". Beides lässt sich nicht ins Deutsche übertragen. Und "Pengflügler" klingt so, als würden die Flügel knallen ("Peng!").

    Seetruck
    Nee, "truck" ist kein deutsches Wort. Da sich die einzelnen Module offenbar wie ein Zug aneinanderkoppeln lassen, finde ich persönlich "Seezug" oder "Seebahn" viel passender.

    Milbenrobbe
    Ernsthaft?! Hier bin ich tatsächlich dafür, den Begriff "pinnacarid" als "Pinnacaris" zu übernehmen. Begründung: es ist eine Konstruktion aus den lateinischen Artbezeichnungen für Robbentiere und Anomalocaris. Und da wir schon "Celiceratops" haben, warum nicht weitere Tiere mit lateinisch entlehnten Namen?

    Jetzt muss ich aber auch ins Bett. Bis morgen. ;)
    BeckysFootSlave
  • BeckysFootSlaveBeckysFootSlave Germany Join Date: 2016-12-27 Member: 225560Members Posts: 147 Advanced user
    So, alle "alten" Übersetzungen sind grün, kümmern wir uns um die neuen! :)

    Dabei habe ich direkt ein paar "Geht gaaar nicht"-Kandidaten:

    Seeaffe
    Das englische "Sea Monkey" ist wahrscheinlich eine Anspielung auf die hierzulande als "Urzeitkrebse" bekannten Krebse, die in den USA unter dem Namen "SeaMonkey" verkauft werden - und nicht, weil die wie Affen aussehen.

    Pengflügler
    Das englische "pengwing" ist ein Wortspiel, weil es fast genauso klingt wie "penguin". Das gleiche beim "pengling". Beides lässt sich nicht ins Deutsche übertragen. Und "Pengflügler" klingt so, als würden die Flügel knallen ("Peng!").

    Seetruck
    Nee, "truck" ist kein deutsches Wort. Da sich die einzelnen Module offenbar wie ein Zug aneinanderkoppeln lassen, finde ich persönlich "Seezug" oder "Seebahn" viel passender.

    Milbenrobbe
    Ernsthaft?! Hier bin ich tatsächlich dafür, den Begriff "pinnacarid" als "Pinnacaris" zu übernehmen. Begründung: es ist eine Konstruktion aus den lateinischen Artbezeichnungen für Robbentiere und Anomalocaris. Und da wir schon "Celiceratops" haben, warum nicht weitere Tiere mit lateinisch entlehnten Namen?

    Jetzt muss ich aber auch ins Bett. Bis morgen. ;)

    <3 <3 <3 <--Stell dir vor das wäre eine "Daumen hoch" (den es leider nicht gibt)!<br> Kann dir in jedem einzelnen Punkt nur 100% zustimmen!!!
    "Pinnacaris" klingt ja mal richtig gut!
    Seezug, Seebahn klingt auch gut (modulare Seebahn/Seezug oder auch Modul-Bahn/Zug könnte ich mir durchaus vorstellen)

    Zu den ersten beiden werden wir auch noch was finden, da mach ich mir gar keine Sorgen!
    Zum Pengwing, mhhh, vielleicht "Kronenschnabel-Pinguin" oder "Kopfschnabel-Pinguin" oder... nur schnell eingefallen!
    #SAVEALLCONCEPTARTS
    - Show your support!
    ---
    76561198004190954.png
    ---
  • MonokoMonoko Flensburg, Germany Join Date: 2018-12-08 Member: 245355Members Posts: 10 Fully active user
    der "Sea Monkey" ist im Deutschen der Salinenkrebs, oder? Passt jedoch nicht wirklich, weil er auch viel mehr wie ein Säugetier aussieht. Mich erinnert er ja ein bisschen an die Maya mit seinem bunten Aussehen und dem Kamm.. Ich würde sagen, wir entfernen uns von Affe, zumal er ja einem Affen auch nicht ähnlich sieht und wir den amerikanischen Lokalkolorit nicht wirklich übernehmen können.

    "Kronenschnabel-Pinguin" oder "Kopfschnabel-Pinguin" finde ich auch gut. Er hat ja auch einen Schnabel als Kopf quasi. Was mir noch eingefallen ist, ist "Arktischer Haubenschnabel" oder "Schnabelhaube" oder sowas.

    "Seebahn" oder "Seezug" find ich auch besser.

    Ich persönlich finde es schön, wenn man beim Lesen des Namens sofort eine Verbindung herstellen kann. Besonders im Deutschen ist es ja gängig, dass anstelle von lateinischen eher eigene Benennungen verwenden. "Cheliceratops" hat jedoch gepasst, wie die Faust auf Auge - auch wenn nich nicht wusste, dass es sich bei Cheliceraten um Kieferklauenträger handelt, hat dieses Wort einfach die Urtümlichkeit vom Reaper wiedergespiegelt.




  • ZveosZveos Germany Join Date: 2019-02-16 Member: 251000Members Posts: 1 Freshly registered user
    Ich kann leider noch kein eigenen Thread aufmachen, allerdings brauch ich echt schnell Hilfe und kann diesen 1 Tag nicht abwarten.
    Spiele seit einigen Tagen Below Zero. Heut morgen habe ich auch gespielt, speichern funktioniert alles wunderbar.

    Will nach 1Stunde Spielzeit erneut speichern aber bekomme nun die Fehlermeldung "Speichern des Spielstandes fehlgeschlagen. (Access to path C:\ProgramData\Unknown Worlds\Subnautica\TempSave\tmp044930\CellsCache\baked

    Mehr steht da nicht...Das Problem ist, in der 1H Spielzeit bin ich echt weit gekommen :/

    Würde mich über Hilfe freuen
    BeckysFootSlaveCäptnShimano
Sign In or Register to comment.